Generations-
wechsel

Wir finden Ihren Nachfolger.

Mit Fingerspitzengefühl zum besten Personal

Vor dem Hintergrund der zukünftigen strategischen Ausrichtung des Unternehmens finden wir für Sie die beste familienexterne Managementpersönlichkeit.

Auch das Benchmarking von familieninternen Kandidaten mit am externen Markt verfügbaren Führungskräften schafft Sicherheit, ob der „Familien-Kandidat“ das nötige Rüstzeug mitbringt, um den Unternehmensanforderungen gerecht zu werden.

Unbestritten nehmen Familienunternehmen in der deutschen Wirtschaft eine zentrale Stellung ein. Sie sind der Motor der deutschen Konjunktur. In den letzten Jahren wurden die neuen Arbeitsplätze vorwiegend in Familienunternehmen geschaffen. Die Kraft der Familienunternehmen mit Millionen von Arbeitsplätzen bleibt aber nur dann erhalten, wenn sich geeignete Nachfolger finden, die die unternehmerische Verantwortung übernehmen. Dabei macht auch der demografische Wandel vor dem Rückgrat der deutschen Wirtschaft nicht Halt: Die überwiegend familiengeführten mittelständischen Unternehmen in Deutschland stehen vor einem großen Umbruch. Auf Zehn-Jahres-Sicht steht bei über 50% der Mittelständler eine Unternehmensnachfolge an.

Auch der familieninterne Nachwuchs, sofern überhaupt vorhanden, entscheidet sich immer häufiger gegen eine Karriere in Vaters oder Mutters Betrieb. Die Tendenz, dass Söhne, Töchter oder andere Verwandte die Nachfolge übernehmen ist stetig sinkend. Familienexterne Lösungen werden weiter zunehmen, da immer mehr potenzielle Nachfolger andere Interessen haben und die Firma nicht übernehmen wollen. Zusätzlich steigen die Ansprüche der Unternehmer und ihrer Beiräte. In immer komplexeren und globaleren Strukturen genügt es nicht mehr, dass ein Kandidat „nur aus der Familie“ stammt. Er muss auch die nötige Qualifikation mitbringen, um den Unternehmenserfolg nachhaltig zu steigern.

Über 75% unserer Klienten sind Familienunternehmen, die wir über viele Jahre hinweg bei Personalsuchen unterstützen. Der Übergabeprozess der Geschäftsführung an die nächste Generation oder an einen externen Unternehmenslenker nimmt dabei einen hohen Stellenwert ein. Von dieser Auswahlentscheidung hängen das weitere Schicksal der Firma, das Erbe, die Existenz der Familie sowie der Erhalt der Arbeitsplätze in der Region ab.